Unser Urlaub 2012 mit Angel und Aluna

Wir waren wieder in unserem kleinen Paradies in Vasiliko auf Evia in Griechenland. Mit waren Marie Herbert und Sarah Flor unsere Pflegetöchter sowie unsre Nachzuchten Angel und Aluna. Der Flug war für die Malteser sehr ungewohnt und so waren sie sehr unruhig, wenn man auch nicht zu Frauchen auf den Schoß darf dann ist das schon sehr gemein. Unser Ferienhaus lag direkt am Meer und war für die Hunde ein Erlebnis, wir staunten nicht schlecht das Beide gerne mit zum Schwimmen gingen. Angel genoss es zwar auch nur auf der Luftmatratze dabei zu sein, aber so ab und an sprangen Beide einfach rein und zeigten was sie konnten. Morgens zum Frühstück bekamen sie meist ein Ei, denn sie wollten bei der Hitze so gar nicht fressen. Am Abend legten sie sich meist auf die Stufen zum Meer und genossen den Sonnenuntergang und den Blick aufs Meer, wie ein Liebespaar, zu süß. Wegen der Hitzewelle haben wir meist auf der großen Terrasse geschlafen, das Zirpen der Zirkaten wiegte uns in den Schlaf, es war einfach traumhaft.