7 Zwerge jetzt 8 Wochen alt.

Leute wie die Zeit rennt, vor 8 Wochen waren sie grade auf der Welt kleine rosa Schnäuzchen, blind und taub, mit nur wenig Haar. Jetzt sind sie kleine Wollknäule mit tief schwarzen Nasen und Augen und toben im Haus und Garten umher, sind neugierig auf alles und jeden. Einige melden sich bereits wenn sie in den Garten müssen und jumpen und flitzen was das Zeug hält.Zum Kuscheln kommen alle gerne und wenn mal einer nicht einschlafen kann dann will er zum Frauchen die das Bäuchlein krault bis die Äuglein zufallen. Die Nächte werden nun ruhiger weil sie schon mal 5-6 Stunden am Stück schlafen, aber dann gibt es kein Halten mehr, nach Pipi und fressen wird getobt und Mama geärgert.

Es ist wohl die schönste Zeit die ein Züchter mit seinen Welpen verbringen darf, leider ist es auch die Zeit wo es in Richtung Abschied geht, darf gar nicht dran denken.